Freitag, 28. Juni 2013

Es ist vollbracht... und schon getragen worden=)

Nachdem ich mich so irre lang nicht gemeldet habe, zeige ich euch heute ein paar Bilder von dem wunderbaren Projekt: "Abiball-Kleid für die kleine Schwester".
 
Das ist der Stoff, der Tüll und die Spitze, die verarbeitet werden soll. Ziel: Nähe ein Kleid. Ein Kleid für den Abiball.
Meine Schwester wusste irgendwie schon immer, dass sie zu ihrem Abiball ein Kleid tragen würde, dass ich genäht habe. Und so war klar, dass das auch so sein wird=)
Beim Stoffkauf gab es ein paar Schwierigkeiten, denn die Farbe, die wir uns in den Kopf gesetzt hatten, gab es nicht so wirklich und wenn, dann in einem Stoff, der nicht passte.
Aber wir haben Glück gehabt, und 3 ganz wunderbare Stoffe gefunden.
 
Mit viel Liebe und viel Spaß habe ich mich ans Zuschneiden, Stecken und Nähen gemacht. Und wurde desöfteren enttäuscht. Denn dieser duselige Schnitt war viiiiiiiel zu groß. Ich musste das Kleid 4 mal wieder auftrennen und enger machen.
 
Endlich passte alles, nur die Länge ist nicht richtig. Alles markiert und gekürzt: Vorne kürzer als Hinten.... Aber mit viel Geduld haben wir es geschafft. Während die Abiturientin noch für die letzte Prüfung lernte, musste sie ständig in das fast fertige Kleid steigen, um weitere Fehler frühzeitig erkennen zukönnen.
 
Und dann war es soweit, das Kleid war genäht und saß, sah super aus. Es fehlten nur noch die gewünschten Pailetten. Das war die Aufgabe meine Ma.
Doch so einfach, wie man es sich denkt, war es leider nicht. Denn die gekauften Pailetten waren voller Schmieröl (auf den Kupferdingern nicht sichtbar, auf dem Stoff sehr wohl)...
Mit viel Bangen und Bitten, hat ein ziemlich guter Mensch in der Reinigung das Kleid gerettet und alle Ängste ausgeräumt (immerhin waren es nur noch 5 Tage bis zu besagten Ball und man hätte noch ein Notfall-Kleid besorgen müssen...).
 
Der Abend kam und die 'Kleine' sah umwerfend aus!
Und ich war schon ein wenig stolz=)
(Ich muss mal noch fragen, ob ich ein Foto zeigen darf!)
 
Ich wünsche einen tollen Abend!
 
Liebe Grüße
 
Frau Hannah

Kommentare:

  1. Es gibt auch wirklich wunderschöne Fotos, von dem supertollen Kleid :O)
    (und noch schönere mit der Süßen darin!)
    Lieben Gruß Mama

    AntwortenLöschen
  2. Ui, das sieht ja vielversprechend aus. Tragefotos wären klasse, vielleicht nur den Körper?

    AntwortenLöschen